DISH Digital Solutions GmbH

Das METRO Tochterunternehmen DISH Digital Solutions entwickelt unter der Marke DISH digitale Lösungen für die Gastronomie. Dazu gehören ein Online-Reservierungs- und Bestelltool sowie eine Anwendung zur Erstellung einer professionellen Restaurant-Website. Auch das cloudbasierte Kassensystem DISH POS zählt seit der Übernahme von Eijsink im März 2022 zum Portfolio.

Worum geht‘s?

  • Digitale Tools der DISH Digital Solutions GmbH
  • Digitale Lösungen für Gastronomen
  • Akquisition von Eijsink

 

DISH Digital Solutions GmbH, ehemals Hospitality Digital, ist eine Tochtergesellschaft der METRO AG. Seit der Gründung im Jahr 2015 hat sie sich auf die Entwicklung digitaler Lösungen für die Gastronomie, Hotellerie und den Handel spezialisiert. Unter der Marke DISH  entwickelt die Gesellschaft Lösungen und Services, die Gastronomen helfen, ihr Business effizienter und kundenfreundlicher zu gestalten. Über die eigenen sowie die Vertriebskanäle der METRO/MAKRO-Länder erreichen die digitalen Lösungen  kleine und mittlere Betriebe der HoReCa -Branche. Außerdem investiert die DISH Digital Solutions GmbH in Start-ups aus den Bereichen Hospitality-, Retail- und Food-Tech sowie Food-Innovation und beobachtet die Trends in der Hospitality-Branche, um den Austausch und die Weiterentwicklung digitaler Tools gemeinsam mit und für Gastronomen zu fördern.

Digitale Lösungen für Gastronomen


Alles aus einer Hand: Die DISH Digital Solutions GmbH bietet ein digitales Rundumpaket, die speziell auf die Anforderungen der HoReCa-Branche zugeschnitten ist. Hierzu gehören mit DISH Starter ein Tool zur Erstellung einer professionellen Restaurant-Website, mit DISH Reservation ein Online-Reservierungssystem  und mit DISH Order ein Online-Bestellsystem. Über eine Integration der Bestelloption sowohl in der Google-Suche als auch in Google Maps gibt DISH Digital Solutions GmbH Gastronomiebetrieben in Deutschland die Möglichkeit, ihre Gerichte als Take-away oder Lieferung anzubieten ‒ ohne weitere Dienstleister in den Prozess einzubeziehen. Über 330.000 Restaurants nutzen die Lösungen von DISH bereits in mehr als 15 verschiedenen Sprachen.

Akquisition von Eijsink

Seit der Übernahme des niederländischen Herstellers Eijsink Anfang 2022 komplettiert das cloudbasierte Kassensystem DISH POS  als digitale Gastrolösung  das Portfolio der DISH Digital Solutions GmbH. Der niederländische Marktführer vertreibt das „Point of Sale“ (POS)-System in den Benelux-Ländern bereits an rund 8.000 Kunden, dort bekannt als „booq POS“. In Deutschland und Frankreich startete der Vertrieb von DISH POS Mitte 2023, in Italien im November 2023. Als nächstes ist ein Rollout in Spanien geplant. Die POS-Lösung ist orts- und geräteunabhängig nutzbar und ermöglicht die Integration vieler weiterer digitaler Tools, beispielsweise dem DISH Reservierungs- oder Bestelltool. Mit der Akquisition ist METRO im Geschäftsjahr 2021/22 einen weiteren Schritt zum Multichannel-Lösungsanbieter  gegangen.





Ist dein Gasterlebnis digital? Jetzt testen!

Der Digitaltest verrät, wie effizient und modern dein Gasterlebnis ist.