Community und Innovation - wie hängt das zusammen?

Wenn Kreativität und Risikofreude von Start-ups auf die Expertise und Netzwerke von Großunternehmen treffen, können Innovationen wachsen, die vor allem einem nutzen: dem Kunden.

Die Handelsbranche verändert sich rasant. Digitalisierung, Urbanisierung, Ressourcenknappheit, sich wandelnde Konsummuster: die Herausforderungen sind vielfältig. Ebenso vielfältig wie die Ideen, die Start-ups rund um den Globus zu neuen Geschäftsmodellen weiterentwickeln. Für markterfahrene Unternehmen sind diese neuen Lösungsansätze inspirierend, zum Teil disruptiv – und gerade deswegen hochinteressant. Denn das bestehende System zu bewahren oder zu optimieren, reicht nicht aus, um den Wandel vom analogen zum digitalen Geschäft erfolgreich zu meistern. Andreas Würfel arbeitet als Director Innovation Community bei METRO an der Schnittstelle zwischen unternehmenseigener Innovationsabteilung und internationaler Gründerszene. Das METRO Accelerator Programm bringt die Vordenker seit zwei Jahren zusammen und bildet den Kern einer wachsenden Community.

Mio Mobile Kiosk

Muss man einen Kiosk eigentlich suchen oder kann er einen finden?

Im Sommer zieht es alle nach draußen. Was jetzt fehlt ... richtig, ein erfrischendes Kaltgetränk. Der nächste Kiosk - 800 Meter entfernt. Die Lösung: Mio Mobile Kiosk.

Zum Artikel

Frag Paul Titelbild 1

Passt eine Personalabteilung in ein Tablet?

Keine Lust auf Lohnabrechnung oder Schichtplanung? Frag Paul, den persönlichen Personalassistenten. Er nimmt Gastronomen all das ab, was Zeit frisst und keinen Spaß macht.

Zum Artikel

Olcay Silahli und Arda Eren von Whole Surplus

Lässt sich per Mausklick verhindern, dass Menschen hungern?

Olcay Silahli und Arda Eren von Whole Surplus wollen die Welt retten. Ihr IT-Tool reduziert Food Waste und bekämpft so Hunger und Klimawandel. Jetzt starten die Beiden beim Accelerator-Programm der METRO durch.

Zum Artikel


Auch Interessant