Food Service Distribution (FSD) / Belieferung

Eine große Zeitersparnis für Gastronomen, viel umweltfreundlicher als individuelle Fahrten - und ein wichtiger Wachstumstreiber für METRO: die Belieferung mit Lebensmitteln, auch bekannt als Food Service Distribution (FSD).

FSD (Food Service Distribution) ist ein wichtiger Teil der Multichannel-Strategie von METRO. Mit diesem Kanal hat METRO das Angebot im B2B-Bereich in den letzten Jahren erweitert und beliefert über das stationäre Geschäft hinaus ausgewählte Profikunden regelmäßig mit Food- und teilweise auch Non-Food-Produkten.

Der FSD-Kanal dient der primären Versorgung professioneller HoReCa-Kunden und steht in ausgewählten Märkten auch professionellen Trader-Kunden zur Verfügung. Der FSD-Umsatzanteil am Gesamtumsatz des Konzerns ist eine der Kernzahlen, an denen METRO den Stand der Umsetzung und den Erfolg der sCore-Strategie misst.

Mehr Einblicke in FSD und Belieferung 👇

FSD Madrid

Von der Bestellung bis zur letzten Meile

Abends bestellt, morgens geliefert: Das MAKRO Logistik-Netz funktioniert vom Lager bis zur „letzten Meile“.

Ein Tag im Leben von Markus Cetin, FSD Fahrer bei METRO

Ein Tag mit FSD-Fahrer Markus Cetin

Täglich beliefert Markus Cetin als FSD-Fahrer bei METRO bis zu zwölf Gastronomen. Ein Blick in seinen Arbeitsalltag.

METRO beliefert Gastronomen aus derzeit weltweit 671 Märkten und 66 Depots.

Kulinarische Genüsse vom METRO Lieferservice

Zeitersparnis für Gastronomen bieten der METRO Lieferservice – täglich rund um die Uhr – und die Belieferungsunternehmen. Wer ist das und was liefern sie?