Menschen Bewegen

Hier entsteht Gutes

Köstliche Speisen mit guten Inhaltsstoffen, in einer Atmosphäre wie Zuhause: Mit Birdie & Co. hat Laura Müller ihren Traum wahrgemacht. Wir haben die Gründerin in ihrem Alltag begleitet – und sie hat uns gezeigt, vor welchen Herausforderungen unabhängige Unternehmerinnen heute stehen.

„Im Laden stehen, mit dem Gast interagieren, an der Siebträgermaschine die Kaffee-Shots ziehen, aber auch am Schreibtisch sitzen, Angebote schreiben – diese Mischung, die macht’s einfach aus.“ Laura Müller strahlt übers ganze Gesicht, während sie von ihrer Arbeit erzählt. Mit dem Café Birdie & Co. hat sich die 31-Jährige selbst verwirklicht. Ihr Traum: ein Lokal, das für gute Arbeitsbedingungen ebenso steht wie für leckere Produkte mit hochwertigen Inhaltsstoffen. Und in dem die Chefin selbst dafür sorgt, dass dieses Versprechen eingelöst wird.

Equipment

 Wholesale 360 - EquipmentStrategische Kooperationen ermöglichen integrierte Lösungen. Zum Beispiel Profiküchengeräte zu Vorteilskonditionen.

Mehr über den Strategieansatz Wholesale 360 im Geschäftsbericht 2018/19


Dabei hat sich Müllers Arbeit in den vergangenen 3 Jahren rasant verändert: Was mit ihrem Freund als 2-Personen-Projekt auf 33 m² startete, hat sich mittlerweile zu einem 30 Mitarbeiter starken Betrieb gemausert; bald eröffnet der dritte Standort.  Zwar steht Müller nach wie vor am liebsten selbst an der Kaffeemaschine, begrüßt und bedient ihre Gäste. Hinzugekommen sind aber Aufgaben wie Schicht- und Personalplanung, Auftragsabwicklungen im Catering oder Abrechnungen.

Moderne Küchentechnik für effiziente Gastronomie

Um Abläufe für Selbstständige wie Müller zu optimieren, kooperiert METRO seit September 2019 mit PENTAGAST, dem größten deutschen Zusammenschluss von Gastronomie- und Großküchenausstattern. Mit der gemeinsamen Lösung SMART & EASY erhalten Kunden dadurch Profi-Geräte wie Kombidämpfer und Spülmaschinen zu Vorzugspreisen. Die moderne Küchentechnik macht die Arbeit im gastronomischen Betrieb schneller und effizienter.

„Wir wissen, dass Gastronomen oftmals nicht die Möglichkeit haben, dringend benötigte, aber kostenintensive Küchengeräte zu erwerben. In Zusammenarbeit mit PENTAGAST ermöglichen wir Gastro-Unternehmern mit attraktiven Preisvorteilen, solche Geräte einzusetzen und dadurch nachhaltig auf dem Markt zu bestehen“, sagt Frank Jäniche, CEO von METRO Deutschland.

 

Maßgeschneiderte Food- und Techniklösungen

Darüber hinaus eröffnet die Kooperation mit Deutschlands größtem Gastroausstatter-Verbund METRO Kunden ein noch vielfältigeres Angebot an Küchenequipment. Birdie & Co.-Gründerin Müller bezieht über METRO beispielsweise frische Ananas – palettenweise. Konsequenz: Bei Lieferungen à 300 Stück ist ein Mitarbeiter gut anderthalb Tage mit dem Ananas-Zerkleinern beschäftigt. Das kostet Zeit, und damit letztlich Geld. Also überlegte Müller mit ihrem METRO Kundenmanager: Lässt sich der lästige Schneide- und Zerkleinerungsvorgang nicht irgendwie effizienter gestalten? In der Tat: Ihr METRO Kundenmanager stellte Kontakt zu einem PENTAGAST-Mitgliedsunternehmen her, so dass ein Profi-Ananasschneider und anderes Equipment ins Gespräch kamen.

Genau das will METRO durch die Kooperation schaffen: neue Möglichkeiten für individuell aufeinander abgestimmte Food- und Techniklösungen. Maßgeschneidert auf den jeweiligen Betrieb – aus einer Hand. „Wir sind tatsächlich sehr glücklich, dass METRO das Angebot dahingehend erweitert“, sagt Müller. Wo bislang mehrere Ansprechpartner und Wege nötig waren, genügt fortan einer.

Genau das will METRO durch die Kooperation schaffen: neue Möglichkeiten für individuell aufeinander abgestimmte Food- und Techniklösungen.


Auch Interessant