Net Promoter Score (NPS)

Der Net Promoter Score (NPS) ist eine Kennzahl, die zeigt, wie hoch die Bereitschaft der Kunden ist, ein Unternehmen oder eine Marke weiterzuempfehlen.

Worum geht's?

  • Wie zufrieden sind die Kunden? Die Antwort liefert der Net Promoter Score (NPS) 
  • Auf Basis des NPS sammelt und bewertet METRO Kundenfeedback

Der Net Promoter Score – kurz: NPS – ist eine Kennzahl, mit der sich die Kundenzufriedenheit messen lässt. Auf Basis von standardisierten Befragungen ermittelt der NPS die Bereitschaft von Kunden, ein Unternehmen oder eine Marke weiterzuempfehlen. Das Grundprinzip der Berechnung ist einfach: Der Prozentsatz der kritischen Kundenstimmen wird vom Prozentsatz der befürwortenden Kundenstimmen subtrahiert, das Resultat ist der Net Promoter Score (NPS). Ein hoher NPS Score gilt als Zeichen einer hohen Kundenzufriedenheit und -loyalität.

HoReCa und Trader im Fokus

METRO nutzt den Net Promoter Score (NPS), um regelmäßig die Zufriedenheit der strategischen Kunden HoReCa und Trader zu messen. NPS gehört zu den Kernkennzahlen von METRO, die dazu dienen, den Umsetzungsstand der sCore Strategie laufend zu überprüfen.

 

Der Wow-Effect beim Einkaufserlebnis

Vom Kundenerlebnis zum Wow-Erlebnis

Wie lassen sich Kunden begeistern und Wow-Erlebnisse erzeugen? Ein Gespräch mit dem Psychologen Jens Lönneker.

Um Kunden zu begeistern, sind einzigartige Einkaufserfahrungen gefragt. Aber wie lassen sich solche Wow-Erlebnisse erzeugen? Ein Gespräch mit dem Psychologen Jens Lönneker.